Dr. med. Judith Franz-Werner


Fachärztin für Innere Medizin, Hämatologie, internistische Onkologie, Praxisinhaberin
Geboren 23.4.1955 in Frankfurt / Main, verheiratet, 1 Kind

Lebenslauf
1974 Abitur Helene-Lange-Gymnasium, Frankfurt-Höchst
1974 – 1979 Studium der Humanmedizin in Heidelberg
1980 Promotion im Gebiet Innere Medizin / Angiologie / Diabetologie
1981 - 1986 Bundeswehrkrankenhaus Ulm in folgenden Abteilungen:
1 Jahr: Kardiologie, kardio-pulmonale Funktionsdiagnostik, Angiologie, gastroeneterologische Ultraschalldiagnostik mit DEGUM-Zertifikat
2 Jahre internistische und anästhesistische Intensivmedizin
1 Jahr Radiologie mit konventioneller Radiologische Diagnostik, Nuklearmedizin und Schilddrüsenambulanz
2 Jahre Stationsärztin der internistisch-onkologischen Abteilung mit den Schwerpunkten: Lymphome, Lungen- und Hodentumoren
1987 Facharztprüfung mit Anerkennung der Gebietsbezeichnung Innere Medizin
1986 – 1988 Medizinische Klinik III der Universität Ulm, Leitung Prof. Heimpel, in dieser Zeit Tätigkeit als Stationsärztin auf Stationen zur Behandlung von akuten Leukämien, Knochenmarkstransplantationen, als Ambulanzärztin und im Labor zur zytologischen und histologischen Knochenmarksdiagnostik
1988 Facharztprüfung und Anerkennung der Teilgebietsbezeichnung Innere Medizin mit Schwerpunkt Hämatologie und internistische Onkologie
1988 – 2003 Oberärztin am Stiftungskrankenhaus Speyer, dort zuständig für die onkologische Station, die onkologische Tagesklinik, das zytologische Labor
1988 – 2003 Anerkennung als Vertragsärztin der KV für ambulante Leistungen im Gebiet Hämatologie und Onkologie am Krankenhaus
10/2003 bis aktuell Niederlassung in hämatologisch-onkologischer Schwerpunktpraxis
2007 Fortbildung zur Prüfärztin für medizinische Studien entsprechend aktueller GCP-Richtlininen
 
Mitgliedschaften
- DGHO (Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und --Onkologie)
- BNHO (Bund Niedergelassener Hämatologen und Onkologen)
- BDI (Bund Deutscher Internisten)
- Deutsche Krebsgesellschaft
- Rheinland-Pfälzische Krebsgesellschaft
- ESMO (Europaen Society of Medical Oncology)